TriangleCheckerAssignment
You can not select more than 25 topics Topics must start with a letter or number, can include dashes ('-') and can be up to 35 characters long.
Sarah Pastors 003ab4d79d Triangle Checker 8 months ago
jars Init 9 months ago
src Triangle Checker 8 months ago
test Triangle Checker 8 months ago
.gitignore Init 9 months ago
README.md Init 9 months ago
TriangleCheckerTDD.iml Init 9 months ago

README.md

Programmieren 3

Assignment “TDD Einführung”

Ausgangssituation

Test Driven Development (TDD)

Bei TDD gilt die Regel: Produktivcode darf erst geschrieben werden, wenn ein Test vorliegt, der scheitert. Und auch dann soll nur gerade so viel Code geschrieben werden, um den Testfall (und alle anderen Tests) erfolgreich ausführen zu können.

Struktur des Assignments

Das Assignment besteht aus zwei Java-Klassen:

  • TriangleChecker enthält den Produktivcode
  • TriangleCheckerTest enthält die Tests

Mit Hilfe von TDD soll insbesondere die Methode

checkTriangle(float a, float b, float c)

entwickelt werden. Diese Methode hat die Aufgabe, anhand der übergebenen drei Seitenlängen zu entscheiden, ob es sich um ein normales, ein gleichschenkliges, ein gleichseitiges oder gar kein Dreieck handelt.

Aufgabenstellung

Normales Dreieck

Mit dem Assignment kommt ein erster Testfall, der überprüft, ob ein normales Dreieck richtig erkannt wird. Sorgen Sie dafür, dass der Testfall nicht mehr scheitert. Achten Sie darauf, dass Sie nicht mehr implementieren, als zur Lösung dieses Testfalls notwendig ist. Weitere Fälle müssen noch nicht erkannt werden.

Gleichseitiges Dreieck

Erstellen Sie nun einen Testfall, der überprüft, ob ein gleichseitiges Dreieck erkannt wird. Da Sie bisher nur normale Dreiecke identifizieren, wird dieser Testfall zunächst scheitern.

Nehmen Sie nun minimale Änderungen am Produktivcode vor, so dass beide Testfälle fehlerfrei ausgeführt werden.

Kein Dreieck

Es gibt Zahlenkombinationen, die nicht zu einem Dreieck passen (z.B. negative Zahlen oder eine überlange Seite, so dass die anderen beiden Seiten das Dreieck nicht abschließen können).

Erstellen Sie jeweils eigene Testfälle für diese Art von Zahlenkombinationen. Das sind mindestens 6 weitere Testfälle (warum?).

Korrigieren Sie anschließend den Produktivcode, so dass alle Tests durchlaufen.

Gleichschenkliges Dreieck

Schließlich sollen noch gleichschenklige Dreiecke erkannt werden. Dabei soll die Methode stets die genaueste Information zurückliefern, d.h.

  • bei einem gleichseitigen Dreieck EQUILATERAL, auch wenn ein gleichseitiges Dreieck natürlich auch gleichschenklig ist.
  • bei einem gleichschenkligem Dreieck ISOSCELES, auch wenn ein gleichschenkliges Dreieck natürlich auch ein normales Dreieck ist.

Verwenden Sie auch hier die TDD-Vorgehensweise.